ECOLOGIK.CH
Einfach ökologisch leben

Ist Bio für die ganze Familie geeignet?

Bio fuer die Familie

Eine gesunde wie auch bewusste Lebenseinstellung ist schon lange nicht mehr nur eine Frage des Einkommens. Auch mit einem schmalen Geldbeutel kann nicht nur nachhaltig, sondern auch gut gelebt werden. Und zwar im Einklang mit der Natur und zu Gunsten eines gesunden Körpers. Hierbei spielt im ersten Schritt immer die Ernährung eine wichtige Rolle. Sie legt den Grundstein für weitere Schritte in Richtung Nachhaltigkeit. Während sich viele Erwachsene bereits regelmässig von Bio Lebensmitteln ernähren, steht besonders bei Kleinkindern immer noch die Frage im Raum, ob auch sie auf Bio Nahrung umgestellt werden sollen.

Jeder kann und sollte sich von gesunden Lebensmitteln ernähren

Wird dem Baby das erste Mal Beikost gereicht, dann ist dies für die Familie ein wichtiger Schritt zu mehr Unabhängigkeit. Denn ab diesem Zeitpunkt wird es möglich, den kleinen Sprössling ganz unabhängig von Flaschennahrung zu ernähren. Schritt für Schritt wird diese durch festere Nahrung ersetzt, die stets von einer guten Qualität sein sollte. Viele Mütter entscheiden sich daher, nicht auf die fertige Babynahrung in Gläsern aus dem Supermarkt zu setzen, sondern kochen für den kleinen Liebling ganz individuelle Gerichte. Und zwar aus hochwertigen Bio Produkten.

Je nach vorhandener Zeit können gleich grössere Mengen gekocht werden, die dann in kleinen Portionsbeuteln eingefroren werden und je nach Bedarf im Wasserbad wieder aufgetaut werden können. So muss nicht jeden Tag frisch gekocht werden und der kleine Wonneproppen erhält trotz alledem immer eine gesunde Mahlzeit.

Auch grössere Kinder essen gerne Bio Lebensmittel. Erklärt man ihnen von Beginn an den Unterschied und bezieht man diese zudem beim Kochen hin und wieder mit ein, werden sie sehr schnell erkennen, dass Bio deutlich gesünder für den Körper ist und zudem auch deutlich besser schmeckt. Denn sind wir einmal ehrlich: Eine frische Bio Karotte vom Bauern um die Ecke ist viel intensiver im Geschmack als eine Karotte, die einen weiten Weg bis in den Supermarkt auf sich nehmen musste und daher nicht nur viele Vitamine, sondern eben auch Geschmack verloren hat.

Gesund kochen - gesund leben

Wenn Bio für Sie und ihre Familie ganz selbstverständlich zum Leben gehört, dann sind Sie auf einem richtigen Weg. Sie tun damit nicht nur ihrem Körper etwas Gutes, sondern auch der Umwelt. Auch wenn nicht jeden Tag ausschliesslich Bio Produkte auf ihrem Esstisch landen, so sollten Sie jedem in ihrer Familie die gesunden und frischen Lebensmittel hin und wieder einmal gönnen. Und auch wenn diese auf den ersten Blick etwas teurer erscheinen als die Lebensmittel, die ohne Bio Siegel auskommen müssen, so werden Sie am Ende nicht nur nachhaltig, sondern auch gesund leben können. Und dies zahlt sich doppelt und dreifach für Sie und ihre Familie aus.

Übrigens

Achten Sie bei ihrem Einkauf von Bio Produkten darauf, dass diese aus der Region stammen. Schaffen Sie es zeitlich oder aus anderen Gründen nicht, einen Bauernhof für den Einkauf aufzusuchen, dann schauen Sie ruhig einmal in den örtlichen Supermarkt. Viele Supermarktketten haben den Trend zu einer gesunden Einstellung bereits erkannt und bieten viele Produkte in Bio Qualität aus der nahen Umgebung an.

Bildquelle: Halina Zaremba  / pixelio.de

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
ECOLOGIK.CH
Einfach ökologisch leben
FB ecologikGoogle ecologikTwitter ecologikRSS ecologikMail Ecologik
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden